Sozialdienst Katholischer Frauen - SKF Wesel

Besondere Veranstaltungen / Aktuelles im Mehrgenerationenhaus

Neues / Informatives / Ideen / Aktuelles

Besondere Veranstaltungen

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand!

Wir suchen Sie...!!!

 

Für unser neues Projekt Dialogbereit suchen wir aufgeschlossene Menschen als Gesprächspartner*in für Deutschlernende. Besonders in den Zeiten von Kontaktbeschränkungen fehlen Neuzugewanderten die Gelegenheiten Deutsch zu Sprechen. Helfen Sie uns neue Gelegenheiten für Gespräche zu schaffen! Wir bringen Lernende und Deutsch-Sprechende zusammen und vermitteln erste Kontakte. Stimmt die Chemie, können Sie gemeinsam entscheiden wie es weiter geht.

 

Möchten Sie Lernende unterstützen oder haben Sie noch Fragen? Dann melden Sie sich bei Jennifer Sniegon unter sniegon@skfwesel.de, 0281/ 95238-52 (Mo, Di, Do 08:00- 14:00 Uhr) oder 0281-952 38 135  

 

 

 

Das Erzählcafé geht online

 

Im Februar 2020 fand das Erzählcafé zum letzten Mal im Mehrgenerationenhaus Bogen statt. Es erzählten Interessierte aus verschiedenen Generationen und Kulturen aus ihrem Leben, dabei steht immer der Mensch mit seinen persönlichen Geschichten und Erfahrungen im Mittelpunkt. Die Initiatorinnen Jennifer Sniegon (MGH Wesel) und Anne Kolkmann (Malteser Integrationsdienst) möchten nun nicht mehr länger warten bis wieder Treffen in größeren Gruppen erlaubt werden und suchen daher neue Wege für ihr Erzählcafé.

 

Zunächst ist geplant am 29.03. und am 19.04.21 um 9:30 Uhr ein virtuelles Erzählcafé anzubieten. „Das Erzählen und Hören von Geschichten, gibt den Menschen so viel, es öffnet den Blickwinkel und schafft Verständnis. Die Freude, die wir bei den Teilnehmenden, bei den vergangen Erzählcafés, immer wieder gesehen haben, möchten wir nun versuchen, über ein virtuelles Treffen ins heimische Wohnzimmer zu transportieren.“ sagt Jennifer Sniegon. Bei jedem Erzählcafé wird ein Blick in die Vergangenheit geworfen, über aktuelle Begebenheiten berichtet und sich auch schon mal über künftige Anlässe ausgetauscht. Jeder der mag ist eingeladen mit zu erzählen, aber auch nur zuzuhören ist erlaubt. „Wir probieren das Erzählcafé online einfach mal aus. Viele Menschen freuen sich gerade jetzt über ein Angebot mit Anderen in Kontakt zu kommen. Wir können uns gut vorstellen, das Erzählcafé später auch draußen stattfinden zulassen, vielleicht verbunden mit einem Spaziergang durch Wesel.“ so Anne Kolkmann.

 

Am 29.03. dreht sich beim Online Erzählcafé alles um das Thema Geschenke. An welche Geschenke in meiner Kindheit erinnere ich mich besonders gerne zurück? Zu welcher Gelegenheit wird in den verschiedenen Kulturen geschenkt? Wie hat sich das Schenken im Laufe der Jahre verändert? Das wird sicher eine lebhafte Erzählrunde, auf die wir uns schon jetzt freuen. Am 19.04. werden wir uns über das Thema Freundschaft sprechen.

 

Das Erzählcafé wird über Zoom angeboten und die Teilnahme ist kostenlos. Alle die Lust haben mit Menschen aus verschiedenen Altersgruppen und Nationen ins Gespräch zu kommen, sind herzlich eingeladen.

 

Interessierte können sich bei Jennifer Sniegon, sniegon@skfwesel.de, Telefon: 02 81/ 95238-135 oder bei Anne Kolkmann, anne.kolkmann@malteser.org, Mobil: 0160-98990985, melden und bekommen dann den Zugangslink zugeschickt.

 

Wer Unterstützung bei der Einrichtung von Zoom benötigt oder Fragen rund um die Technik hat, kann sich gerne vorher melden.

 

 

 

 

Einführung in die Videotelefonie mit Zoom    

Neues Angebot im Mehrgenerationenhaus Wesel
„Einführung in die Videotelefonie mit Zoom“.
 

Das Angebot richtet sich an alle, die unsicher sind an einer Videokonferenz (Online Kurs oder online Familientreffen) teilzunehmen, sich vorher ausprobieren oder selbst mit anderen über Videotelefonie in Kontakt treten möchten.
Interessierte werden bei diesem Angebot befähigt an Zoom-Veranstaltungen (Videotelefonie mit mehreren Personen) teilzunehmen, die Bedienung der Plattform zu verstehen und lernen andere Menschen zu einem eigenen Treffen einzuladen.
Die Interessierten melden sich im Mehrgenerationenhaus an und werden dann durch freiwillig Engagierte zurückgerufen, um technische Voraussetzungen (Laptop, PC, Tablet, Smartphone) und Vorkenntnisse (sind nicht erforderlich) zu besprechen. Die Freiwilligen sprechen dann mit den Interessierten einen Termin ab, an dem das erste Online-Treffen stattfindet. Eine telefonische Begleitung ist Teil des Angebots, damit auch jeder es schafft sich einzuwählen und erste Erfahrungen zu machen. Natürlich können sich auch erfahrene Nutzer*innen direkt einwählen und konkrete Fragen besprechen. Das Angebot wird kostenlos und generationsübergreifend angeboten.
Weitere Informationen erhalten Sie beim Mehrgenerationenhaus Bogen unter der Telefonnummer 0281 95238 135 oder Sie schreiben an mgh@skfwesel.de

 

 

 

Darauf möchten wir aufmerksam machen !!!

                       Ein Neues ANGEBOT!!!

Erlebnisse aus dem Schuhkarton im
Mehrgenerationenhaus Bogen

Anregungen für Aktivitäten in Zeiten von Corona

Keine Begegnung, kein persönlicher Austausch mit Bekannten / Freunden und häufig eingeschränkt zu Familienmitgliedern, nur wenige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung  - all das bestimmt zurzeit unser aller Alltag. Aktuell sieht es so aus, dass uns diese Einschränkungen noch eine ganze Weile begleiten werden. Da kommt das neue Angebot vom MGH  BogenTeam wie gerufen … „Erlebnisse aus dem Schuhkarton“!  Ein generationenübergreifendes Angebot für Jung und Alt.

Für die Umsetzung dieses Angebotes möchten wir mit engagierten Institutionen, Vereinen und allen interessierten Einzelpersonen „Schuhkartons“ gestalten, die mit einem kleinen, leicht umzusetzenden Freizeitvergnügen bestückt sind. Dies können kleine Rätsel, Forschungsprojekte, Anregungen für eine Schatzsuche in der Natur, eine Kunstaktion, …. sein. Vieles ist denkbar, die Befüllung / Bestückung  des Kartons sollte mit wenigen zusätzlichen Materialien möglich sein. Die fertig gestalteten und bestückten Kartons, werden dann im Mehrgenerationenhaus Bogen gesammelt und können dort gegen eine kleine Gebühr ausgeliehen werden.

 

Hier für Sie - ausführliche Informationen zum Runterladen

 

Minifit im Quartier

Minifit ist ein Bewegungsangebot für Kinder ab 1 Jahr bis zum Kita-Eintritt. Gemeinsam Turnen, Klettern, Springen und Tanzen macht Spaß und hält fit. Jeden Dienstag von 9:30 Uhr bis 11:00 Uhr können sich die Kleinen gemeinsam mit den Eltern ausprobieren. Das Angebot wird von einer erfahrenen Übungsleiterin (staatlich geprüfte Gymnastiklehrerin) begleitet.

Die Teilnahme ist kostenlos!

Wann: dienstags 9:30 Uhr-11:00 Uhr

Wo: Hansaringturnhalle (Zufahrt über die Rheintorstraße)

Weitere Informationen und Kontakt:
Mehrgenerationenhaus Bogen
Pastor-Janßen-Straße 7
46483 Wesel
Tel.: 0281/ 28267
Mail: sniegon@skfwesel.de

 

 

Erzählcafe 

 

jeden 3. Freitag von 9:30 Uhr bis 11:30 Uhr

 
Wir laden Menschen aller Kulturen einmal im Monat ein, mit uns ihre Geschichten zu teilen. Kommen Sie mit uns ins Gespräch. Hören und erzählen Sie Erinnerungen und Erlebnisse aus unterschiedlichen Zeiten und Ländern.
 
Fragen Sie uns nach den aktuellen Themen.
 
 
Weitere Informationen und Kontakt:
Mehrgenerationenhaus Bogen
Pastor-Janßen-Straße 7
46483 Wesel
Tel.: 0281/ 28267
Mail: sniegon@skfwesel.de

 

  

Ein Angebot zum Entspannen:

"Esel-Workshop" -Termin wird bekannt gegeben

Wir gestalten einen "Weseler Esel" mit der Zendoodle-Technik

 

                     

 

Bei diesem "Esel-Workshop" werden Sie mit der Zendoodle-Technik ein eindrucksvolles Kunstwerk schaffen!
Zendoodle ist eine meditative Kunstform des Zeichnens, in der sich einfache und gängige Muster wiederholen und auch Anfänger beeindruckende Kunstwerke erschaffen können. Neben dem Spaß fördert diese Art des bewussten Zeichnens die Konzentration, Kreativität und steigert das Vertrauen in das eigene Können.

Frau Bianca Bauhaus gibt eine Einweisung in die Technik und innerhalb von kürzester Zeit entsteht Ihr eigener "Zendoodle-Esel".
Für Material sowie einen kleinen Pausensnack ist gesorgt.

 

Wann:     am 05.09.2020 von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr

max. 6 Personen - Anmeldung unter 0281 - 952 38 135
Kosten:   33,- Euro (inkl. Materialkosten, eines kleinen Snacks und Getränks)
Wo:         Mehrgenerationenhaus Wesel, Am Birkenfeld 14, 46485 Wesel

Weitere Informationen und Anmeldung:

Daniel Renzel und Ute Zuckermann
Tel.:       0281 / 95238-135
E-Mail:     mgh@skfwesel.de


 

 

Sonderaktionen in unserem Secondhand-Laden                           

AB SOFORT haben wir regelmäßig Aktionen mit einem besonderem Sonderangebot in unserem Secondhand-Laden!   Reinschauen lohnt sich !!!!

Angekündigt wird jede Aktion auf unserer facebook Seite!

Weitere Informationen und Kontakt:

Tel.:      0281 / 95238-125 E-Mail: mgh@skfwesel.de

 

 

Ganzheitliche Gesundheits-Beratung

Jeden dritten Dienstag um 19 Uhr und dritten Freitag um 11 Uhr berät Heidi Zachert-Bohr, Gesundheits- und Personal Coach, Interessierte zu den Themen Ernährung, Sport und Gesundheit. 1,5 Stunden in Form eines Workshops.

Preis pro Teilnehmer/Workshop 12,50 € inkl. eines Kaltgetränks.

 

                          

                       

Weitere Informationen und Anmeldung:

Daniel Renzel und Ute Zuckermann
Tel.:      0281 / 95238-135
E-Mail: mgh@skfwesel.de

 

 

Veranstaltung zum Thema „Neues und Aktuelles rund um die StVO "

 

Wann?    Immer am zweiten Donnerstag im Monat

               von 11:30 Uhr bis 12:30 Uhr  

Wo?       im Mehrgenerationenhaus Bogen

 

                    

Sie sind seit vielen Jahren bereits Verkehrsteilnehmer – als Autofahrer, Fahrradfahrer oder Fußgänger? Und doch ergeben sich immer wieder kleinere oder größerer Fragen zur allgemeinen Verkehrsordnung?

Dann sind Sie bei uns richtig!!!!

Herr Horst Fornefeld  und das Mehrgenerationenhaus laden Sie ein, an einem kostenlosen Veranstaltung teilnehmen zu können. Für Menschen mit und auch ohne Führerschein.

Weitere Informationen und Anmeldung:

Daniel Renzel und Ute Zuckermann
Tel.:      0281 / 95238-135
E-Mail: mgh@skfwesel.de

 

 

Offene Sprechstunde zu den Themen:
Handy, Notebook, Tablet und Computer


 Wann?    immer der zweite Donnerstag im Monat

                von 15:30 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

Wo?         im Mehrgenerationenhaus Bogen

 

              Aktuelles Thema: Tablet / Smartphone

                                

Sie haben ein neues Handy, Tablet oder Notebook?
Und Sie können auch schon (etwas) damit umgehen?
Jedoch ergeben sich jede Menge kleinerer und größerer Fragen zu dem jeweiligen Gerät?
„Wen kann ich bloß fragen?“
“Wo bekomme ich Antworten ohne einen kompletten Computerkurs machen zu müssen?“
Für diese Fragen bieten wir Ihnen eine offene Sprechstunde rund um die Themen Handy (Smartphone), Tablet, Notebook oder Computer an! Sie haben die Möglichkeit all die kleinen technischen Hürden mit Hilfe von Herrn Grüter zu bewältigen.

Bitte bringen Sie Ihr Handy, Tablet oder Notebook zu diesem Termin mit!

Weitere Informationen und Anmeldung:

Daniel Renzel und Ute Zuckermann
Tel.:      0281 / 95238-135
E-Mail: mgh@skfwesel.de

  

 

Ganztägiges Seminar Bogenschießen

            

In unserem ganztägigen Seminar lernen Sie Schritt für Schritt die Welt des Bogenschießens kennen! In kleiner Runde (max. 4 Teilnehmer) werden die Grundlagen des Bogenschießens vermittelt und praktisch angewandt. Dann heißt es „Alles ins Gold“!


Inhalte des Seminars:
Vorstellungen und Erwartungen ans Bogenschießen
Arten des Bogenschießens
Schießtechnik - Zielmethoden
Atemtechnik
Ausrüstung inkl. Zubehör
Pflege der Ausrüstung
Sicherheit


Wann:       nächster Termin wird bekannt gegeben!!!

Kosten:       45,- Euro
Wo:            Mehrgenerationenhaus Schepersfeld


Empfohlen wird, dass Sie leichte Sportkleidung, Sportschuhe und etwas Verpflegung mitbringen. Bogen, Pfeile und Ausrüstung werden vom MGH gestellt, können aber auch gerne mitgebracht werden.

Weitere Informationen und Anmeldung:


Daniel Renzel und Ute Zuckermann
Tel.:      0281 / 95238-135
E-Mail: mgh@skfwesel.de

 

 

Erfolgreich gründen im besten Alter

 

                    

 

Das eigene Know-How selbst an den Markt bringen, neue Freiräume für eine spannende Herausforderung nutzen, den Traum vom eigenen Business endlich verwirklichen - für den Schritt in die Selbstständigkeit ist es nie zu spät... und die bisher gewonnenen Lebens- und Berufserfahrungen bilden hierbei unschlagbare Vorteile. In diesem Infovortrag erfahren Sie, wie Sie Ihr eigenes Business in absehbarer Zeit und auf solider Grundlage starten können und welche Unterstützungsmöglichkeiten es gibt. Auch Gründungsinteressierte, die noch keine konkrete Geschäftsidee haben, sind herzlich eingeladen!

 

Anbieterin: Julia Brouns, Unternehmensberaterin für Existenzgründung

 

Zeit:        Zur Zeit steht kein neuer Termin an.
Kosten:   5,- Euro
Wo:         Mehrgenerationenhaus Schepersfeld

 

Weitere Informationen und Anmeldung:


Daniel Renzel und Ute Zuckermann
Tel.:          0281 / 95238-135
E-Mail:     mgh@skfwesel.de

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
MehrGenerationenHaus - MGH

Wesel

gefördert von
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend